Domain bargeldloser-zahlungsverkehr.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt bargeldloser-zahlungsverkehr.de um. Sind Sie am Kauf der Domain bargeldloser-zahlungsverkehr.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Bargeldloser Zahlungsverkehr:

Einheitliche Abwicklung Für Europas Banken - Markus Henze  Kartoniert (TB)
Einheitliche Abwicklung Für Europas Banken - Markus Henze Kartoniert (TB)

Markus Henze geht der Frage nach ob der einheitliche Abwicklungsmechanismus (SRM) den Anspruch erfüllt Bankenrettungen seitens des Staates abzuwenden und das Ausfallrisiko bei jenen Akteuren anzusiedeln welchen auch die erwirtschafteten Gewinne zustehen nämlich den Finanzinstituten selbst. Der Autor analysiert die Regelungen der zentralen Bankenabwicklung in der Eurozone aus rechtlicher und ökonomischer Sicht und zeigt dass die bisherigen Regularien noch sichtbare Schwächen aufweisen. Diese Schwächen gilt es zu beseitigen um den Teufelskreis zwischen Banken- und Staatsschuldenkrisen wirksam zu durchbrechen und das Vertrauen in den europäischen Finanzsektor zu stärken.

Preis: 54.99 € | Versand*: 0.00 €
Wie wird eine Wohnungs- oder Immobiliengesellschaft gegründet? Welchen Inhalt sollte ein Gesellschaftervertrag haben? Welche Rechtsverhältnisse bestehen zwischen Gesellschaftern und der Gesellschaft? Welche Rechte und Pflichten haben die Organe der GmbH? Vom Verfahrensablauf der Gründung der Gesellschaft über die Erfüllung der Aufgaben von Geschäftsführung, Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung bis zur Auflösung und Abwicklung (Liquidation) der GmbH werden die in der Praxis häufig auftretenden Fragestellungen behandelt. Somit erhalten Mitglieder von Geschäftsführung und Aufsichtsrat sowie Mitarbeiter von Wohnungs- und Immobiliengesellschaften fachliche und rechtssichere Unterstützung. Inhalte: Gründung einer Wohnungs- und Immobiliengesellschaft Firma, Sitz und Zweck der GmbH; Gegenstand des Unternehmens Organe: Geschäftsführung, Aufsichtsrat, Gesellschafterversammlung Auflösung und Abwicklung (Liquidation) der Gesellschaft Auswirkungen des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht Mit digitalen Extras: Mustergesellschaftsvertrag Mustergeschäftsordnungen Musterbeschlüsse Praxistipps Beispiele (Schlüter, Thomas)
Wie wird eine Wohnungs- oder Immobiliengesellschaft gegründet? Welchen Inhalt sollte ein Gesellschaftervertrag haben? Welche Rechtsverhältnisse bestehen zwischen Gesellschaftern und der Gesellschaft? Welche Rechte und Pflichten haben die Organe der GmbH? Vom Verfahrensablauf der Gründung der Gesellschaft über die Erfüllung der Aufgaben von Geschäftsführung, Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung bis zur Auflösung und Abwicklung (Liquidation) der GmbH werden die in der Praxis häufig auftretenden Fragestellungen behandelt. Somit erhalten Mitglieder von Geschäftsführung und Aufsichtsrat sowie Mitarbeiter von Wohnungs- und Immobiliengesellschaften fachliche und rechtssichere Unterstützung. Inhalte: Gründung einer Wohnungs- und Immobiliengesellschaft Firma, Sitz und Zweck der GmbH; Gegenstand des Unternehmens Organe: Geschäftsführung, Aufsichtsrat, Gesellschafterversammlung Auflösung und Abwicklung (Liquidation) der Gesellschaft Auswirkungen des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht Mit digitalen Extras: Mustergesellschaftsvertrag Mustergeschäftsordnungen Musterbeschlüsse Praxistipps Beispiele (Schlüter, Thomas)

Wie wird eine Wohnungs- oder Immobiliengesellschaft gegründet? Welchen Inhalt sollte ein Gesellschaftervertrag haben? Welche Rechtsverhältnisse bestehen zwischen Gesellschaftern und der Gesellschaft? Welche Rechte und Pflichten haben die Organe der GmbH? Vom Verfahrensablauf der Gründung der Gesellschaft über die Erfüllung der Aufgaben von Geschäftsführung, Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung bis zur Auflösung und Abwicklung (Liquidation) der GmbH werden die in der Praxis häufig auftretenden Fragestellungen behandelt. Somit erhalten Mitglieder von Geschäftsführung und Aufsichtsrat sowie Mitarbeiter von Wohnungs- und Immobiliengesellschaften fachliche und rechtssichere Unterstützung. Inhalte: Gründung einer Wohnungs- und Immobiliengesellschaft Firma, Sitz und Zweck der GmbH; Gegenstand des Unternehmens Organe: Geschäftsführung, Aufsichtsrat, Gesellschafterversammlung Auflösung und Abwicklung (Liquidation) der Gesellschaft Auswirkungen des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht Mit digitalen Extras: Mustergesellschaftsvertrag Mustergeschäftsordnungen Musterbeschlüsse Praxistipps Beispiele , Wie wird eine Wohnungs- oder Immobiliengesellschaft gegründet? Welchen Inhalt sollte ein Gesellschaftervertrag haben? Welche Rechtsverhältnisse bestehen zwischen Gesellschaftern und der Gesellschaft? Welche Rechte und Pflichten haben die Organe der GmbH? Vom Verfahrensablauf der Gründung der Gesellschaft über die Erfüllung der Aufgaben von Geschäftsführung, Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung bis zur Auflösung und Abwicklung (Liquidation) der GmbH werden die in der Praxis häufig auftretenden Fragestellungen behandelt. Somit erhalten Mitglieder von Geschäftsführung und Aufsichtsrat sowie Mitarbeiter von Wohnungs- und Immobiliengesellschaften fachliche und rechtssichere Unterstützung. Inhalte: Gründung einer Wohnungs- und Immobiliengesellschaft Firma, Sitz und Zweck der GmbH; Gegenstand des Unternehmens Organe: Geschäftsführung, Aufsichtsrat, Gesellschafterversammlung Auflösung und Abwicklung (Liquidation) der Gesellschaft Auswirkungen des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht Mit digitalen Extras: Mustergesellschaftsvertrag Mustergeschäftsordnungen Musterbeschlüsse Praxistipps Beispiele , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20201214, Produktform: Leinen, Beilage: Buch, Titel der Reihe: Haufe Fachbuch##, Autoren: Schlüter, Thomas, Seitenzahl/Blattzahl: 341, Keyword: Gesellschaftsrecht:Gesellschafterververtrag; Gesellschafterversammlung; Firmensitz; Verfahrensablauf; Insolvenzverfahrens; Rechtsverhältnis; Aufsichtsrat, Fachschema: Business / Management~Management~Besitz / Grundbesitz~Grundbesitz - Grundeigentum~Gesellschaftsrecht, Fachkategorie: Management und Managementtechniken~Gesellschaftsrecht, Region: Deutschland, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Management, Fachkategorie: Grundeigentum und Immobilien, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Haufe Lexware GmbH, Verlag: Haufe Lexware GmbH, Verlag: Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Länge: 244, Breite: 177, Höhe: 25, Gewicht: 698, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783648139646 9783648139639, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1201883

Preis: 79.95 € | Versand*: 0 €
Das Asset-Stripping-Verbot Im Zusammenhang Mit Lbo-Transaktionen - Louis Schuchmann  Kartoniert (TB)
Das Asset-Stripping-Verbot Im Zusammenhang Mit Lbo-Transaktionen - Louis Schuchmann Kartoniert (TB)

Die Untersuchung beleuchtet den Inhalt des Sonderübernahmerechts der 287 ff. KAGB und konkretisiert die Tatbestandsmerkmale die maßgeblich für Inhalt und Reichweite der gesetzlichen Regelungen sind. Zunächst werden die gesellschaftsrechtlichen Strukturen der gegenständlichen Transaktionen und die dazugehörigen postakquisitorischen Maßnahmen in Blick genommen. Sodann nähert sich die Untersuchung der Tatbestandsmerkmale des Anwendungsbereichs der 287 ff. KAGB. Im Rahmen der Analyse des 292 KAGB wird ein Ausschüttungsbegriff konzipiert der als Ausgangspunkt für die Einordnung der praxisrelevanten Gestaltungsmaßnahmen dient. Darauf aufbauend erfolgt eine Bewertung der Funktionalität des Sonderübernahmerechts.

Preis: 94.00 € | Versand*: 0.00 €
Handbuch Immobilien-Transaktionen
Handbuch Immobilien-Transaktionen

Handbuch Immobilien-Transaktionen , Zum Werk Gegenstand dieses neuen Hand-buchs sind sämtliche Aspekte des Kaufs von Immobilien, insbesondere von Gewerbeimmobilien und größeren Immobilien-Portfolios, von der Bewertung über die umfassende Sorgfaltsprüfung (Legal/Tax/Technical/Commercial/Environ- mental Due Diligence), das Immobilienrecht, die Vertragsgestaltung (Asset Deal und Share Deal), die Finanzierung und die Gewährleistung, Insolvenz und Investmentrecht, Steuerrecht bis hin zu kartell- und mietrechtlichen Fragestellungen. Vorteile auf einen Blick hervorragendes Autorenteam aus 22 erfahrenen Spezialistinnen und Spezialisten Kommentierung des gesamten Spannungsfeldes einer Immobilientransaktion, insb. aller Aspekte der Due Diligence (eingeschlossen Legal Due Diligence, Tax Due Diligence, Technical Due Diligence, Commercial Due Diligence, Environmental Due Diligence ua) Musterkaufverträge, Asset und Share Deal mit vielen Praxishinweisen, Checklisten und Formularen fundierter schneller Zugriff auf höchstem Niveau Zielgruppe Für Rechtsanwaltschaft und Unternehmensjuristinnen und Unternehmensjuristen, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, Maklerinnen und Makler, Vermieterinnen und Vermieter und Mietrechtlerinnen und Mietrechtler unerlässlich. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20220324, Produktform: Leinen, Beilage: Leinen, Redaktion: Krüger, Wolfram H.~Pofahl, Mario~Kring, Wulf, Auflage: 22001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Keyword: Bewertung; Due Dilligence; Asset Deal; Share Deal; Finanzierung; Mietrecht, Fachschema: Deutschland~Fonds / Immobilienfonds~Immobilienfonds~Immobilienrecht~Mietrecht~Recht~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht, Fachkategorie: Zivilrecht, Privatrecht, allgemein~Wohnraum- und Mietrecht, Warengruppe: HC/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Gesetzliche Vorschriften zur Bewertung von Immobilien, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: LII, Seitenanzahl: 567, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H.Beck, Länge: 244, Breite: 177, Höhe: 40, Gewicht: 1153, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 159.00 € | Versand*: 0 €

Wie können Unternehmen und Verbraucher sicherstellen, dass ihre Zahlungen online und offline sicher und geschützt sind, und welche bewährten Praktiken und Technologien können sie verwenden, um einen sicheren Zahlungsverkehr zu gewährleisten?

Unternehmen und Verbraucher können sicherstellen, dass ihre Zahlungen online und offline sicher und geschützt sind, indem sie sich...

Unternehmen und Verbraucher können sicherstellen, dass ihre Zahlungen online und offline sicher und geschützt sind, indem sie sich für vertrauenswürdige Zahlungsanbieter entscheiden, die über starke Sicherheitsmaßnahmen verfügen. Dazu gehören beispielsweise die Verwendung von Verschlüsselungstechnologien, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Betrugserkennungssystemen. Darüber hinaus sollten sie regelmäßig ihre Zahlungsprozesse und -systeme überprüfen, um potenzielle Sicherheitslücken zu identifizieren und zu beheben. Die Verwendung von sicheren Zahlungsmethoden wie Kreditkarten mit EMV-Chip, sicheren Online-Zahlungsplattformen und kontaktlosen Zahlungstechnologien kann ebenfalls dazu beitragen, einen sich

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die wichtigsten Maßnahmen, um einen sicheren Zahlungsverkehr in E-Commerce-Websites zu gewährleisten und wie können Verbraucher sicherstellen, dass ihre Zahlungen geschützt sind?

Die wichtigsten Maßnahmen, um einen sicheren Zahlungsverkehr in E-Commerce-Websites zu gewährleisten, sind die Implementierung von...

Die wichtigsten Maßnahmen, um einen sicheren Zahlungsverkehr in E-Commerce-Websites zu gewährleisten, sind die Implementierung von SSL-Verschlüsselung, die Verwendung von sicheren Zahlungs-Gateways, regelmäßige Sicherheitsupdates und die Einhaltung von PCI-DSS-Standards. Verbraucher können sicherstellen, dass ihre Zahlungen geschützt sind, indem sie auf das Vorhandensein von SSL-Zertifikaten und sicheren Zahlungs-Gateways achten, starke Passwörter verwenden, regelmäßig ihre Kontobewegungen überprüfen und niemals vertrauliche Informationen über unsichere Kanäle wie E-Mails oder soziale Medien teilen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann ein modernes Kassensystem sowohl im Einzelhandel als auch in der Gastronomie effizient eingesetzt werden, um den Zahlungsverkehr zu vereinfachen und gleichzeitig die Bestandsverwaltung zu optimieren?

Ein modernes Kassensystem kann im Einzelhandel und in der Gastronomie effizient eingesetzt werden, indem es verschiedene Zahlungsm...

Ein modernes Kassensystem kann im Einzelhandel und in der Gastronomie effizient eingesetzt werden, indem es verschiedene Zahlungsmethoden wie Kreditkarten, kontaktlose Zahlungen und mobile Wallets akzeptiert. Dies vereinfacht den Zahlungsverkehr und bietet den Kunden mehr Flexibilität. Gleichzeitig kann das Kassensystem die Bestandsverwaltung optimieren, indem es automatisch Bestandsänderungen erfasst, Bestellungen auslöst und Berichte über den Lagerbestand generiert. Durch die Integration von Kassensystemen mit anderen Geschäftsprozessen wie Buchhaltung und Kundenbeziehungsmanagement können Unternehmen ihre Effizienz steigern und Zeit sparen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen hat die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden auf die Wirtschaft, die Privatsphäre und die Sicherheit?

Die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden hat positive Auswirkungen auf die Wirtschaft, da sie die Effizienz des Za...

Die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden hat positive Auswirkungen auf die Wirtschaft, da sie die Effizienz des Zahlungsverkehrs erhöht und die Transaktionskosten senkt. Gleichzeitig kann dies jedoch auch zu einer Verringerung der Privatsphäre führen, da jede Transaktion digital verfolgt werden kann. In Bezug auf die Sicherheit können bargeldlose Zahlungsmethoden anfällig für Betrug und Cyberkriminalität sein, was die Notwendigkeit von robusten Sicherheitsmaßnahmen und Datenschutzregelungen unterstreicht. Letztendlich ist es wichtig, einen ausgewogenen Ansatz zu finden, der die Vorteile der bargeldlosen Zahlungsmethoden nutzt, ohne die Privatsphäre und Sicherheit zu gefährden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Müller, Lukas: Interkulturelle Kompetenzen im Kontext internationaler M&A-Transaktionen
Müller, Lukas: Interkulturelle Kompetenzen im Kontext internationaler M&A-Transaktionen

Interkulturelle Kompetenzen im Kontext internationaler M&A-Transaktionen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Reichelt, Iris: Die Bedeutung der Cultural Due Diligence bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen
Reichelt, Iris: Die Bedeutung der Cultural Due Diligence bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen

Die Bedeutung der Cultural Due Diligence bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 18.95 € | Versand*: 0 €
Herb, Marius: Kryptowährung als Zahlungsmittel der Zukunft? Die dauerhafte Ablösung von Fiat-Währungen
Herb, Marius: Kryptowährung als Zahlungsmittel der Zukunft? Die dauerhafte Ablösung von Fiat-Währungen

Kryptowährung als Zahlungsmittel der Zukunft? Die dauerhafte Ablösung von Fiat-Währungen , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Nießner, Matthias: Innovative Technik im Zahlungsverkehr. Ein kompakter Überblick über traditionelle und moderne Zahlungsverfahren
Nießner, Matthias: Innovative Technik im Zahlungsverkehr. Ein kompakter Überblick über traditionelle und moderne Zahlungsverfahren

Innovative Technik im Zahlungsverkehr. Ein kompakter Überblick über traditionelle und moderne Zahlungsverfahren , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Welche Auswirkungen hat die SEPA-Initiative auf grenzüberschreitende Zahlungen in Europa und wie beeinflusst sie den Zahlungsverkehr für Unternehmen und Verbraucher?

Die SEPA-Initiative hat dazu geführt, dass grenzüberschreitende Zahlungen in Europa einfacher und kostengünstiger geworden sind. U...

Die SEPA-Initiative hat dazu geführt, dass grenzüberschreitende Zahlungen in Europa einfacher und kostengünstiger geworden sind. Unternehmen können nun Zahlungen in Euro innerhalb des SEPA-Raums genauso einfach abwickeln wie nationale Zahlungen. Verbraucher profitieren von schnelleren und günstigeren Überweisungen in Euro innerhalb des SEPA-Raums. Die SEPA-Initiative hat somit den Zahlungsverkehr für Unternehmen und Verbraucher innerhalb Europas vereinheitlicht und verbessert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Vorteile ergeben sich aus dem bargeldlosen Zahlungsverkehr?

Welche Vorteile ergeben sich aus dem bargeldlosen Zahlungsverkehr?

Welche Vorteile ergeben sich aus dem bargeldlosen Zahlungsverkehr?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schnelligkeit Transparenz Effizienz Flexibilität Geringe Kosten Umweltfreundlichkeit Steuerliche Vorteile Verwalterische Vorteile Zukunftssicherheit

Was bedeutet die Abkürzung "P.A." im Zahlungsverkehr?

Die Abkürzung "P.A." steht im Zahlungsverkehr für "per annum", was auf Deutsch "pro Jahr" bedeutet. Es wird verwendet, um den jähr...

Die Abkürzung "P.A." steht im Zahlungsverkehr für "per annum", was auf Deutsch "pro Jahr" bedeutet. Es wird verwendet, um den jährlichen Zinssatz oder die jährliche Gebühr für eine Finanztransaktion anzugeben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen hat die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden auf die Wirtschaft, die Privatsphäre und die Sicherheit der Verbraucher?

Die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden hat positive Auswirkungen auf die Wirtschaft, da sie die Effizienz von Tr...

Die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden hat positive Auswirkungen auf die Wirtschaft, da sie die Effizienz von Transaktionen verbessert und die Kosten für Bargeldhandling reduziert. Gleichzeitig kann dies jedoch auch zu einer Verringerung der Privatsphäre führen, da Transaktionen digital verfolgt und aufgezeichnet werden können. Darüber hinaus besteht das Risiko von Sicherheitsproblemen wie Identitätsdiebstahl und Datenmissbrauch, wenn die Verbraucher nicht angemessen geschützt sind. Es ist wichtig, dass Regierungen und Unternehmen Maßnahmen ergreifen, um die Privatsphäre und Sicherheit der Verbraucher zu gewährleisten, während sie die Vorteile bargeldloser Zahlungsmethoden nutzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Völker, Lutz: Der Zahlungsverkehr
Völker, Lutz: Der Zahlungsverkehr

Der Zahlungsverkehr , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 18.95 € | Versand*: 0 €
Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 1,3, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Essen , Sprache: Deutsch, Abstract: Management ist das englische Wort für Führung. Führung seinerseits bedeutet das zielgerichtete Einwirken auf das Verhalten anderer Menschen. Es geht also um Ziele und um ein Einwirken.
Jedes Unternehmen wird mit einer Vision gegründet. Aus dieser Vision werden Handlungsstrategien abgeleitet, die die Erreichung von Zwischenzielen ermöglichen. Durch Vorgabe von konkreten Zielgrößen werden die Strategien operationabel gemacht. Das bedeutet, die Mitarbeiter des Unternehmens erhalten genaue Zielvorgaben, die sie zu erfüllen haben. Es stellt sich hierbei jedem Manager die Frage, welche Zielvorgaben zu wählen sind. Bei dieser Entscheidung sind einerseits die Vision des Unternehmens und die aktuellen Strategien von Bedeutung, andererseits aber auch die derzeitige Situation sowie die zurückliegende Entwicklung. Es sind also Unternehmensdaten aus der Vergangenheit und Gegenwart in Betracht zu ziehen und daraus Zukunftswerte, also Planzahlen, abzuleiten. Hierbei eignen sich EDV-Anlagen zur Unterstützung dieser Entscheidung sehr gut.
Grundlage sind eine oder mehrere umfangreiche Datenbanken, die zur Bearbeitung der laufenden Geschäftsvorfälle durch Benutzereingaben abgefragt oder geändert werden können. Hierbei werden operative Informationssysteme und sog. Führungsinformationssysteme (engl. Executive Information Systems, EIS) unterschieden. Nach Hansen zählen zu den operativen IS Systeme für die Abwicklung von Geschäftstransaktionen (Transaktionssysteme) und Systeme, die Entscheidungen vorbereiten oder selber treffen (Dispositionssysteme). Auf strategischer Ebene existieren Planungssysteme, die Führungskräfte bei ihren Planungsaufgaben unterstützen, und Kontrollsysteme, die zur Überwachung der Einhaltung der Pläne durch Soll-Ist-Vergleiche und Hinweise auf notwendige Korrekturmaßnahmen dienen. Sämtliche Arten von Informationssystemen für Führungskräfte werden als Managementunterstützungssysteme (MUS) bezeichnet. 
Die aktuelle Situation in den Unternehmen ist allerdings weit entfernt von dieser Idealvorstellung. Durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechniken steht zwar eine Vielzahl von digitalen Daten zur Verfügung, allerdings ist kaum jemand in der Lage, diese sinnvoll zu nutzen. Dieser Istzustand lässt sich charakterisieren als Informationsarmut trotz Datenflut. Die Datenflut entsteht durch den unternehmensweiten Einsatz operativer Anwendungssysteme.¿ ... (Czech, Christian)
Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 1,3, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Essen , Sprache: Deutsch, Abstract: Management ist das englische Wort für Führung. Führung seinerseits bedeutet das zielgerichtete Einwirken auf das Verhalten anderer Menschen. Es geht also um Ziele und um ein Einwirken. Jedes Unternehmen wird mit einer Vision gegründet. Aus dieser Vision werden Handlungsstrategien abgeleitet, die die Erreichung von Zwischenzielen ermöglichen. Durch Vorgabe von konkreten Zielgrößen werden die Strategien operationabel gemacht. Das bedeutet, die Mitarbeiter des Unternehmens erhalten genaue Zielvorgaben, die sie zu erfüllen haben. Es stellt sich hierbei jedem Manager die Frage, welche Zielvorgaben zu wählen sind. Bei dieser Entscheidung sind einerseits die Vision des Unternehmens und die aktuellen Strategien von Bedeutung, andererseits aber auch die derzeitige Situation sowie die zurückliegende Entwicklung. Es sind also Unternehmensdaten aus der Vergangenheit und Gegenwart in Betracht zu ziehen und daraus Zukunftswerte, also Planzahlen, abzuleiten. Hierbei eignen sich EDV-Anlagen zur Unterstützung dieser Entscheidung sehr gut. Grundlage sind eine oder mehrere umfangreiche Datenbanken, die zur Bearbeitung der laufenden Geschäftsvorfälle durch Benutzereingaben abgefragt oder geändert werden können. Hierbei werden operative Informationssysteme und sog. Führungsinformationssysteme (engl. Executive Information Systems, EIS) unterschieden. Nach Hansen zählen zu den operativen IS Systeme für die Abwicklung von Geschäftstransaktionen (Transaktionssysteme) und Systeme, die Entscheidungen vorbereiten oder selber treffen (Dispositionssysteme). Auf strategischer Ebene existieren Planungssysteme, die Führungskräfte bei ihren Planungsaufgaben unterstützen, und Kontrollsysteme, die zur Überwachung der Einhaltung der Pläne durch Soll-Ist-Vergleiche und Hinweise auf notwendige Korrekturmaßnahmen dienen. Sämtliche Arten von Informationssystemen für Führungskräfte werden als Managementunterstützungssysteme (MUS) bezeichnet. Die aktuelle Situation in den Unternehmen ist allerdings weit entfernt von dieser Idealvorstellung. Durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechniken steht zwar eine Vielzahl von digitalen Daten zur Verfügung, allerdings ist kaum jemand in der Lage, diese sinnvoll zu nutzen. Dieser Istzustand lässt sich charakterisieren als Informationsarmut trotz Datenflut. Die Datenflut entsteht durch den unternehmensweiten Einsatz operativer Anwendungssysteme.¿ ... (Czech, Christian)

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 1,3, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Essen , Sprache: Deutsch, Abstract: Management ist das englische Wort für Führung. Führung seinerseits bedeutet das zielgerichtete Einwirken auf das Verhalten anderer Menschen. Es geht also um Ziele und um ein Einwirken. Jedes Unternehmen wird mit einer Vision gegründet. Aus dieser Vision werden Handlungsstrategien abgeleitet, die die Erreichung von Zwischenzielen ermöglichen. Durch Vorgabe von konkreten Zielgrößen werden die Strategien operationabel gemacht. Das bedeutet, die Mitarbeiter des Unternehmens erhalten genaue Zielvorgaben, die sie zu erfüllen haben. Es stellt sich hierbei jedem Manager die Frage, welche Zielvorgaben zu wählen sind. Bei dieser Entscheidung sind einerseits die Vision des Unternehmens und die aktuellen Strategien von Bedeutung, andererseits aber auch die derzeitige Situation sowie die zurückliegende Entwicklung. Es sind also Unternehmensdaten aus der Vergangenheit und Gegenwart in Betracht zu ziehen und daraus Zukunftswerte, also Planzahlen, abzuleiten. Hierbei eignen sich EDV-Anlagen zur Unterstützung dieser Entscheidung sehr gut. Grundlage sind eine oder mehrere umfangreiche Datenbanken, die zur Bearbeitung der laufenden Geschäftsvorfälle durch Benutzereingaben abgefragt oder geändert werden können. Hierbei werden operative Informationssysteme und sog. Führungsinformationssysteme (engl. Executive Information Systems, EIS) unterschieden. Nach Hansen zählen zu den operativen IS Systeme für die Abwicklung von Geschäftstransaktionen (Transaktionssysteme) und Systeme, die Entscheidungen vorbereiten oder selber treffen (Dispositionssysteme). Auf strategischer Ebene existieren Planungssysteme, die Führungskräfte bei ihren Planungsaufgaben unterstützen, und Kontrollsysteme, die zur Überwachung der Einhaltung der Pläne durch Soll-Ist-Vergleiche und Hinweise auf notwendige Korrekturmaßnahmen dienen. Sämtliche Arten von Informationssystemen für Führungskräfte werden als Managementunterstützungssysteme (MUS) bezeichnet. Die aktuelle Situation in den Unternehmen ist allerdings weit entfernt von dieser Idealvorstellung. Durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechniken steht zwar eine Vielzahl von digitalen Daten zur Verfügung, allerdings ist kaum jemand in der Lage, diese sinnvoll zu nutzen. Dieser Istzustand lässt sich charakterisieren als Informationsarmut trotz Datenflut. Die Datenflut entsteht durch den unternehmensweiten Einsatz operativer Anwendungssysteme.¿ ... , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20071107, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Czech, Christian, Auflage: 07002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Warengruppe: HC/Medienwissenschaften/Sonstiges, Fachkategorie: Wissensmanagement, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638850445, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Rueben, Fritz: Blockchain als disruptive Innovation in der Zahlungsabwicklung am Beispiel von Bitcoin
Rueben, Fritz: Blockchain als disruptive Innovation in der Zahlungsabwicklung am Beispiel von Bitcoin

Blockchain als disruptive Innovation in der Zahlungsabwicklung am Beispiel von Bitcoin , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Reibolf, Kilian: Vendor Due Diligence als Corporate Governance Komponente bei internationalen M&A-Transaktionen
Reibolf, Kilian: Vendor Due Diligence als Corporate Governance Komponente bei internationalen M&A-Transaktionen

Vendor Due Diligence als Corporate Governance Komponente bei internationalen M&A-Transaktionen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 18.95 € | Versand*: 0 €

Wie funktioniert der Zahlungsverkehr bei der Deutschen Bank?

Die Deutsche Bank bietet verschiedene Zahlungsdienstleistungen an, darunter Überweisungen, Lastschriften, Kartenzahlungen und Onli...

Die Deutsche Bank bietet verschiedene Zahlungsdienstleistungen an, darunter Überweisungen, Lastschriften, Kartenzahlungen und Online-Banking. Kunden können Geld von ihrem Konto auf ein anderes Konto überweisen, Zahlungen per Lastschriftverfahren autorisieren oder mit ihrer Debit- oder Kreditkarte bezahlen. Der Zahlungsverkehr erfolgt in der Regel elektronisch über das SEPA-System (Single Euro Payments Area) oder über internationale Zahlungsnetzwerke wie SWIFT.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen hat der elektronische Zahlungsverkehr auf die Sicherheit, die Effizienz und die Kosten im Bankwesen, im E-Commerce und im Alltag?

Der elektronische Zahlungsverkehr hat die Sicherheit im Bankwesen und im E-Commerce verbessert, da Transaktionen verschlüsselt und...

Der elektronische Zahlungsverkehr hat die Sicherheit im Bankwesen und im E-Commerce verbessert, da Transaktionen verschlüsselt und über sichere Netzwerke abgewickelt werden. Dies hat jedoch auch neue Sicherheitsrisiken wie Phishing und Identitätsdiebstahl mit sich gebracht. In Bezug auf die Effizienz hat der elektronische Zahlungsverkehr zu schnelleren Transaktionszeiten und einer vereinfachten Abwicklung von Zahlungen geführt. Dies hat wiederum die Kosten im Bankwesen und im E-Commerce gesenkt, da weniger manuelle Prozesse und Papierkram erforderlich sind. Im Alltag hat der elektronische Zahlungsverkehr zu einer größeren Bequemlichkeit geführt, da Verbraucher Zahlungen schnell und einfach online oder mit mobilen Geräten tätigen können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen hat die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden auf die Privatsphäre, die Sicherheit und die finanzielle Inklusion in verschiedenen Gesellschaften?

Die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden kann die Privatsphäre beeinträchtigen, da Transaktionen digital verfolgt...

Die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden kann die Privatsphäre beeinträchtigen, da Transaktionen digital verfolgt und aufgezeichnet werden können. Dies könnte zu einer erhöhten Überwachung und Kontrolle der finanziellen Aktivitäten führen. Gleichzeitig können bargeldlose Zahlungsmethoden auch die Sicherheit erhöhen, da sie das Risiko von Diebstahl und Verlust von Bargeld verringern. In Bezug auf die finanzielle Inklusion können bargeldlose Zahlungsmethoden den Zugang zu Finanzdienstleistungen für Menschen in abgelegenen Gebieten oder mit begrenztem Zugang zu Banken verbessern, aber gleichzeitig könnten sie auch diejenigen ausschließen, die keinen Zugang zu digitalen Zahlungsmethoden haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden die Finanzbranche, den Einzelhandel und das Verbraucherverhalten?

Die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden hat die Finanzbranche dazu veranlasst, verstärkt in digitale Zahlungssyst...

Die zunehmende Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden hat die Finanzbranche dazu veranlasst, verstärkt in digitale Zahlungssysteme zu investieren und innovative Technologien zu entwickeln. Im Einzelhandel hat dies zu einer verstärkten Nutzung von kontaktlosen Zahlungsmethoden und mobilen Geldbörsen geführt, um den Kunden ein schnelleres und bequemeres Einkaufserlebnis zu bieten. Für Verbraucher hat die Verbreitung bargeldloser Zahlungsmethoden zu einer verstärkten Nutzung von Online-Zahlungen, kontaktlosen Karten und mobilen Zahlungs-Apps geführt, was zu einem Rückgang der Nutzung von Bargeld und traditionellen Kreditkarten geführt hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.